Ehrennadel der deutschen Luftfahrt

"Der Vorstand und der Senat der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt – Lilienthal-Oberth e.V. (DGLR) haben […] den Beschluss gefasst, hervorragende Verdienste eines Teams um die Entwicklung der Luftfahrt zu ehren. Die Verdienste sollen sich auf wissenschaftliche, technologische oder gestalterische Leistungen hohen Ranges beziehen, die im Rahmen einer wissenschaftlichen oder technologischen Teamarbeit oder einer Produktentwicklung, -erprobung oder -einführung erbracht wurden. Sie sollen bedeutende Perspektiven für die Zukunft beinhalten oder im besonderen Maße dem Wohl der Menschen dienen."
(Verleihungsordnung Ehrennadel der deutschen Luftfahrt)





„In Anerkennung der besonderen Leistungen des TP 400 Teams für die Zulassung des größten Propellertriebwerks in Europa.“


Karsten Mühlenfeld (Technischer Direktor)
Thierry Brichler
Robert Frank
Uwe Fuß
Wolfgang Gärtner
David Gould
Frederic Jean
Bernard Jurczynski
Kenneth Kouns
Alfredo Lopez-Diez
John Martin
Alastair Mcintosh
Giacomo Orsini


„In Anerkennung der besonderen Leistungen des Solar Impulse Teams für die erfolgreiche Konzipierung, Entwicklung und Fertigung eines bemannten Flugzeugs mit Solarantrieb.“


Bertrand Piccard
Marcus Basien
André Borschberg
Robert Fraefel
Peter Frei
Martin Hepperle
Marc Lienhard
Ralph Paul
Hannes Ross
Markus Scherdel
Arne Vollan


„In Anerkennung der besonderen Leistungen des A380 Evakurierungs-Teams der Airbus Deutschland GmbH für die erfolgreiche Planung, Vorbereitung und Durchführung des A380 Evakuierungstests in Hamburg.“


Hans-Georg Schrader (Teamleitung)
Nina Adrian
Rainer Casdorff
Michael Diesing
Uwe Holzmüller
Carmen Jacobs
Smail Maksen
Wolfgang Möller
Andreas Opitz
Petra Storm
Bahne Utermark


„In Anerkennung der besonderen Leistungen des IRIS-T Teams der Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen, für die erfolgreiche Konzeption, Entwicklung, Flugerprobung und die gerade begonnene Serienfertigung des Luft-Luft Lenkflugkörpers IRIS-T.“


Peter Emmerich (Teamleiter)
Reiner Eckhardt
Ulrich Hartmann
Rainer Kroth
Hubert-Peter Lehr
Hans-Peter Müller
Jürgen Rößler
Bengt Skarman


„In Anerkennung der besonderen Leistungen als Mitglied des A321-Teams der Airbus Deutschland GmbH für den erfolgreichen Aufbau und Betrieb der integrierten Endlinienmontage der A321 in Hamburg.“


Dr.-Ing. E.h. Hartmut Mehdorn (Teamleiter)
Jürgen Bollmann
Andreas Domin
Gerhard Eisen
Dieter Endruhn
Peter Freimark
Karl Hausmann
Ulrich Heider
Wolf-Rüdiger Hermann
Dr.-Ing. Gustav Humbert
Dieter Kästner
Uwe Kahle
Bernd Köhler
Jürgen Köpke
Dr. Norbert Kosuch
Andreas Leitner
Fred Lorenz
Helmut Pohley
Nigel Roche
Wolfgang Stankewitz
Peter Waetjen
Ulrich Zogloweck


Dr. Gerhard Löbert (Teamleiter)
Dipl.-Ing. Frieder Beyer
John Dowell
Dipl.-Ing. Alfred Grünewald
Ing. Gotthard Hentschel
Dipl.-Ing. Udo Korte
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Kubbat
Nils Meister


Prof. Dr.-Ing. Günter Kappler (Teamleiter)
Dipl.-Ing. Günter Albrecht
Dr.-Ing. Norbert Arndt
Dipl.-Ing. Peter Frenzel
Dr.-Ing. Rainer Hönig
Graham Hopkins
Prof. Dr.-Ing. Jean Hourmouziadis
Dipl.-Ing. Klaus Janek
Prof. Dr.-Ing. Peter Kau
Dipl.-Ing. Holger Litzenberg
Dr.-Ing. Martin Menrath
Joanne Midlane
Dipl.-Ing. Cornelius Rebholz
Dr.-Ing. Helmut Richter
Keith Rowden
Dr.-Ing. Andreas Truckenbrodt
Marina Wehrfritz
Stephen Chivers
Reginald Moore
Dr. Steven Newton
Michael Spencer


Wolfgang Herbst (Teamleiter)
Dipl.-Ing. Christian Biener
Dr.-Ing. Karl-Friedrich Doherr
Michael S. Francis
Dipl.-Ing. Helmuth Heumann
Joe Hoerter
Charles Johnson
Quirin Kim
Erwin Kunz
Gerhard Morsch
Hagen Petzke
Helmut Richter
Michael Robinson
Hannes Ross
Gary Trippensee
Hansjürgen Weiss