Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

15.09.2021

Erster Tiefbohrerfolg für ExoMars

Der Rosalind-Franklin-Zwillingsrover der ESA hat sich auf der Erde 1,7 Meter tief in den Boden gebohrt und Proben entnommen - viel tiefer als jeder andere Marsrover es je versucht hat. Die erfolgreiche Entnahme von Bodenproben aus einem harten Stein und deren Lieferung an das Labor im Inneren des Ro[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

15.09.2021

Vollelektrische „Spirit of Innovation“ hebt zum ersten Mal ab

Das vollelektrische Flugzeug „Spirit of Innovation“ von Rolls-Royce hat seinen Erstflug absolviert. Am 15. September 2021 um 15:56 Uhr (MEZ) hob das Flugzeug ab, angetrieben von seinem leistungsstarken 400 kW (500+ PS) Elektroantrieb und dem leistungsstärksten Batteriepaket, das je für ein Flugzeug [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

10.09.2021

Grünes Licht für ILA BERLIN 2022

Das Land Berlin und das Land Brandenburg haben den Weg für die ILA 2022 geebnet. Von Mittwoch, 22. Juni bis Samstag, 25. Juni 2022 dreht sich bei der ILA Berlin alles um die Zukunft der Luft- und Raumfahrt mit den Kernthemen Innovation, neue Technologien und Nachhaltigkeit. Ein besonderer Schwerpunk[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik, Politik/Gesellschaft

10.09.2021

DLR ver­ein­bart Zu­sam­men­ar­beit mit dem spa­ni­schen Start-up Pan­gea Ae­ro­space

Um den unabhängigen und wettbewerbsfähigen Zugang Europas zum Weltraum sicherzustellen, setzt die Bundesregierung auch auf leistungsfähige Start-ups. Mit ihren Ideen und Visionen können sie die Entwicklung neuer Technologien auf dem Trägermarkt beschleunigen. Vor diesem Hintergrund hat das Deutsche [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.09.2021

ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer ist be­reit für sei­ne ers­te ISS-Missi­on „Cos­mic Kiss“

Voraussichtlich Ende Oktober 2021 soll der deutsche ESA-Astronaut Matthias Maurer gemeinsam mit den NASA-Astronauten Raja Chari, Thomas H. Marshburn und Kayla Barron an Bord einer Dragon-Raumkapsel des US-amerikanischen Raumfahrtunternehmens SpaceX zur Internationalen Raumstation ISS starten. Maurer[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

08.09.2021

Das James-Webb-Weltraumteleskop ist startbereit

Die ESA, NASA und Arianespace haben gemeinsam den 18. Dezember 2021 als angestrebtes Datum für den Ariane-5-Flug VA256 festgelegt. Der dritte Start von Ariane-5 im Jahr 2021 wird das James-Webb-Weltraumteleskop vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana ins All bringen.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

07.09.2021

Smar­tes Shirt misst Vi­tal­da­ten von Astro­nau­ten

In rund acht Wochen ist es so weit: Der deutsche Astronaut Matthias Maurer wird an Bord einer SpaceX-Raumkapsel zur ISS fliegen. Seine erste ISS-Mission trägt den Namen „Cosmic Kiss“. 36 Experimente aus Deutschland sind für seine Mission vorgesehen. Eines davon ist Wireless Compose-2 (WICO2), geplan[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

06.09.2021

Airbus’ neue Airspace-Kabine startet in Europa bei Lufthansa

Lufthansa hat ihren Flugbetrieb mit ihrer ersten A321neo aufgenommen, welche mit einer „Airspace by Airbus”-Kabine ausgestattet ist. Die Airline wird damit zum ersten Betreiber, der dieses innovative und und preisgekrönte Interieur in Europa an Bord eines Flugzeuges der A320-Familie einführt. Im Jah[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

03.09.2021

ESA-Rat einigt sich auf den Beschluss über die Nutzung von Ariane 6 und Vega-C und den künftigen Raumtransport

Die ESA-Mitgliedstaaten haben sich auf die Rahmenbedingungen für die bevorstehende Nutzung von Ariane 6 und Vega-C durch Europa geeinigt und fordern die ESA auf, einen Fahrplan für neue und innovative Raumtransportlösungen für das nächste Jahrzehnt sowie einen Rahmen für damit verbundene kurzzyklisc[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

02.09.2021

DLRK 2021: Über 800 Online-Teilnehmer diskutieren Visionen und Strategien für eine nachhaltige Zukunft der Luft- und Raumfahrt in Deutschland

Nach drei vielfältigen Kongresstagen geht heute, am 2. September 2021, der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) zu Ende. In diesem Jahr veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) mit dem DLRK ein hybrides Event: Am ersten Kongresstag, dem Plenary Day am 31. August,[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft, Wirtschaft/Technik, DGLR-Presseservice

01.09.2021

Wissenschaft und Bildung: Neue Aufgaben für CIMON

Neue Aufgaben für den künstlichen Astronauten-Assistenten CIMON-2: So wird die KI-gesteuerte, fliegende Servicekugel unter anderem mit dem ESA-Astronauten Matthias Maurer wissenschaftliche Experimente an Bord der Internationalen Raumstation ISS übernehmen und Bildungsangebote aus der Umlaufbahn mach[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

31.08.2021

Team e-Genius erhält Ehrennadel der Deutschen Luftfahrt

Am 31. August 2021 hat die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) das Team e-Genius mit der Ehrennadel der Deutschen Luftfahrt ausgezeichnet. Das Team vom Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart (IFB) entwickelte und baute das elektrisch angetriebene Flugzeug e-Genius unter [mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft, DGLR-Presseservice, Wirtschaft/Technik

31.08.2021

Rolls-Royce Ultrafan Power Gearbox stellt Luftfahrt-Weltrekord auf

Rolls-Royce hat mit dem UltraFan®-Leistungsgetriebe an seinem Standort Dahlewitz bei Berlin einen neuen Luftfahrt-Weltrekord aufgestellt. Das Getriebe hat bei Tests 87.000 PS (64 Megawatt) erreicht - genug, um eine Stadt von der Größe Erlangens mit Strom zu versorgen. Gleichzeitig schreitet die Mont[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

31.08.2021

Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) erhält Ehrennadel der Deutschen Raumfahrt

Am 31. August 2021 hat die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) das Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) mit der Ehrennadel der Deutschen Raumfahrt geehrt. Das Team um Institutsleiter Prof. Dr. Stefan Dech wird für seine herausragenden Leistungen in der Nutzung von[mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft, Wirtschaft/Technik

31.08.2021

DLR Lam­polds­hau­sen macht Prüf­stand P5 fit für Tech­no­lo­gi­en der Zu­kunft

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) macht einen zentralen Baustein seiner umfangreichen Testinfrastruktur fit für die Zukunft: Es erweitert den ESA-Großprüfstand P5 am DLR-Standort Lampoldshausen. So kann auch die nächste Generation von Raumfahrtantrieben flexibel und zuverlässig gete[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik