Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

16.09.2020

Aus­schrei­bung des Deut­schen Can­Sat Ex­plo­rer Wett­be­werbs 2020/21

Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler für den diesjährigen Deutschen CanSat Explorer Wettbewerb bewerben, den das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterstützt. Gesucht werden technikbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die im Team einen eigenen Minisatelliten bauen wollen. Au[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

15.09.2020

Industrie beginnt Arbeiten an Europas planetarer Verteidigungsmission Hera

Heute hat die ESA einen Auftrag 129.4 Millionen Euro für die detaillierte Konzeption, den Bau und die Tests von Hera, der ersten Mission der ESA zur planetaren Verteidigung, vergeben. Diese anspruchsvolle Mission wird Europas Beitrag im Rahmen einer internationalen Bemühungen sein, einen Asteroiden [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

10.09.2020

ENGIE und ArianeGroup schließen sich im Bereich erneuerbarer Flüssigwasserstoff zusammen

ENGIE und ArianeGroup geben die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Bereich Flüssigwasserstoff bekannt. Ziel ist eine beschleunigte Dekarbonisierung von Schwerund Ferntransporten. Erneuerbarer Flüssigwasserstoff bietet sich als emissionsfreie Alternative zu fossilen Energien an,[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.09.2020

NA­SA und DLR for­schen zur Trans­for­ma­ti­on des Luft­ver­kehrs­sys­tems

Die Integration neuartiger Luftfahrzeuge im Flugverkehr erfordert deutliche Veränderungen des Luftverkehrssystems. In den kommenden Jahren werden die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam erforschen, wie das Luftverkehrssyst[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.09.2020

Das REUSS-Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt wird vollständig digital

Seit fast 70 Jahren ist es das Basismedium der Luft- und Raumfahrtbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Das REUSS-Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt präsentiert über 10.000 Adressen der Branche – immer aktuell, vollständig und versehen mit vielen zusätzlichen Informationen und aktuellen [mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

03.09.2020

625 Experten diskutierten aktuelle Luft- und Raumfahrtthemen beim ersten Online-DLRK

Digitalisierung, Weltraummüll, unbemannte Flugsysteme – in 242 Vorträgen und 90 Sitzungen wurden die Themen des Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses (DLRK) wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr erstmals online diskutiert. Am 3. September 2020 geht die große Online-Videokonferenz der Deutschen [mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

03.09.2020

Mi­kro­sa­tel­lit ESAIL star­tet mit neu­er Sa­tel­li­ten­platt­form ins All

Mit dem kommerziellen Mikrosatelliten ESAIL ist am 3. September um 3:51 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit eine neu entwickelte Satellitenplattform an Bord einer Vega-Trägerrakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou ins Weltall gestartet. Die Entwicklung des ersten Satelliten des SAT-AIS-Progr[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

03.09.2020

Der glo­ba­le Luft­ver­kehr trägt 3,5 Pro­zent zur Kli­mae­r­wär­mung bei

Der Anteil der globalen Luftfahrt an der anthropogenen Klimaerwärmung beträgt 3,5 Prozent. Zudem zeigt sich, dass nur ein Drittel der Klimawirkung des Luftverkehrs auf CO2-Emissionen entfällt und zwei Drittel auf Nicht-CO2-Effekte, wobei Kondensstreifen und daraus resultierende Kondensstreifen-Zirre[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

03.09.2020

N° 16–2020: Trägerrakete Vega nimmt Flugbetrieb wieder auf – mit neuem Rideshare-Service

Der erste Rideshare-Flug einer Vega-Trägerrakete, für den im Rahmen des Small Spacecraft Mission Service (SSMS) der Dispenser für kleine Satelliten genutzt wird, startete am 3. September um 02:51 BST / 03:51 CEST (22:51 Uhr Ortszeit am 2. September) vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Franzö[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

31.08.2020

Pa­ket­droh­ne „Ur­ban Ray“ ge­winnt NA­SA/DLR De­sign Chal­len­ge 2020

Auf Bestellung vollautomatisch ein Päckchen quer durch die Stadt aus der Luft erhalten. Das ist die Vision, für die die NASA/DLR Design Challenge in diesem Jahr innovative Lösungen suchte. Sieben Studierendenteams zeigten Ende August 2020 beim finalen Symposium des deutschen Wettbewerbsteils mit Kre[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

25.08.2020

Op­ti­cal Air Da­ta: La­ser­ba­sier­te Mes­sung von Flug­da­ten

Ob Mensch oder Autopilot – beide sind auf bestimmte physikalische Größen angewiesen, um einen Flieger sicher zu steuern. Dazu zählen zum Beispiel Luftdruck, Temperatur und Windgeschwindigkeit. Sensoren und Sonden am Flugzeug messen diese Werte. Instrumente berechnen daraus dann Angaben zur Flughöhe,[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

24.08.2020

DLRK 2020: Neue Ideen und Chancen für eine erfolgreiche Zukunft der Raumfahrt

Das Raumfahrtjahr 2020 brachte schon viele Highlights: Der Komet Neowise lockte Beobachter zu einem faszinierenden Blick in den Sternenhimmel, die Raumsonde Solar Orbiter lieferte erste beeindruckende Bilder von ihrer Mission zur Erforschung der Sonne und das US-Unternehmen SpaceX schrieb Raumfahrtg[mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

24.08.2020

Wind­strom als Bei­trag für kli­maf­reund­li­ches Flie­gen

Deutschland deckt seinen Strombedarf bereits zu einem großen Teil aus erneuerbaren Energien. Die Windkraft leistet dazu einen erheblichen Beitrag. Wetterbedingt kommt es allerdings durch unterschiedliche Windstärken zu Schwankungen in der Energieerzeugung. Weht ein starker Wind, wird zeitweise mehr [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

19.08.2020

DLRK 2020: Mit neuen Technologien zur Luftfahrt der Zukunft

Die Corona-Pandemie stellt die Luftfahrt in diesem Jahr vor große Herausforderungen und wird sie nachhaltig verändern. Die Krise könnte jedoch auch die Gelegenheit bieten, neue Ansätze und Technologien schneller in bestehende Luftfahrtsysteme zu integrieren. Wie das gelingen kann und welche innovati[mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

16.08.2020

Dritter erfolgreicher Start der Ariane 5 in diesem Jahr

Beim dritten Start in diesem Jahr vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guyana) beförderte die Ariane 5, die von Arianespace betrieben wird, drei Satelliten in den geostationären Transferorbit (GTO): B-SAT-4b für den japanischen Betreiber B-SAT, Galaxy 30 für das weltweit tätige Un[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik