Stellenangebot - Detail

TUM, LLS

Researcher in Unmanned Aircraft (UAS) design and testing (Master and/or PhD graduates)

Gesuchter Beruf:Researcher in Unmanned Aircraft (UAS) design and testing (Master and/or PhD graduates)
Beschreibung:Anforderung
Sie haben ein Studium der Ingenieurswissenschaften (Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik) mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und möchten Ihre fachliche und persönliche Entwicklung mit ei-ner Promotion fortsetzen. Fundamentales Grundwissen der Fachdisziplinen in der Luftfahrt und Erfahrungen insbe-sondere im Flugzeugentwurf, der Umsetzung kleiner UAV sind erwünscht ebenso wie Programmierkenntnisse. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch kreatives Denken sowie eine zielstrebige, lösungsorientierte und selbstän-dige Arbeitsweise aus. Ein hohes Maß an Engagement und persönlicher Flexibilität, verbunden mit Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Aufgaben
Im Rahmen mehrerer laufender Forschungsvorhaben wird die lehrstuhleigene Flugzeugentwurfsumgebung ebenso wie dedizierte Technologien für Hochleistungs-UAV weiterentwickelt. In der Modellierung, Simulation und Optimie-rung von neuartigen Flugzeugkonzepten gilt es die Missionsrelevanten Anforderungen und Systemansätze in der Entwurfsumgebung ADEBO zu implementieren und an reellen Entwürfen zu testen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier in der Integration von Missionssystemen (Sensoren, Antennen, etc.) in der Flugzeugzelle in enger Interak-tion mit den sonstigen Systemen des UAVs. Im Bereich der experimentellen Arbeiten suchen wir Unterstützung in der Auslegung, Analyse, Simulation und Test der Systemarchitekturen, die alle Systeme wie Aktuatorik, Antriebs- und Leistungssysteme als auch Rettungs- und Flugsteuerungssysteme umfasst. Flugregler sind explizit kein For-schungsgebiet des Lehrstuhls. Für die Fluggeräte werden Gewichtsklassen von wenigen kg bis > 100 kg betrach-tet. Neben der Forschungstätigkeit übernehmen Sie die Betreuung von Lehrveranstaltungen und beteiligen sich an organisatorischen Aufgaben des Lehrstuhls.

Wir bieten
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) für eine befristete Vollzeitanstellung. Die Stelle bietet die Gelegenheit zur Promotion. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbun-gen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.



Requirements
You should hold a Master or Diploma degree degree in aerospace or mechanical engineering well above average or successfully performed your doctoral studies, holding an PhD or Dr.-Ing. in Aerospace Engineering. You should have experience in the design, manufacturing and/or testing of UAV/drone airframes and systems. Fundamental knowledge of the key disciplines in aerospace engineering and especially in aircraft design is required. Expertise in the realization of small scale aircraft and related general and propulsion systems and programming are advantageous. Experience in interdisciplinary work as well as teaching is appreciated as well as interest in cooperation with other groups, communication skills and good writing skills in English to publish scientific papers.

Tasks
Within multiple research projects with other research organizations and industry key technologies for safe system architectures in high performance UAS shall be developed. The focus of the research activities will be on the design, analysis and test of system architectures integrating actuation, power, propulsion, rescue and flight control systems for UAS up to 125kg MTOW. Flight control systems are not in the focus of the research but their overall integration on aircraft level. This will also require the realization of demonstrator systems and iron bird test systems, to verify system concepts in ground (iron bird) and flight tests. The relevant architectures will include full electric as well as hybrid propulsion systems. Besides research activities, you will also contribute to the lectures and organizational tasks of the institute.

We provide
A full-time researcher position with a salary in accordance with the German state regulated public service salary scale (TV-L E13). The opportunity to prepare a PhD thesis (Dr.-Ing.) for graduates is given. TUM is an equal opportunity employer. TUM aims to increase the proportion of women and therefore particularly welcomes applica-tions by women. Applicants with severe disabilities will be given priority consideration given comparable qualifications.
Arbeitgeber:TUM, LLS
Stadt:Garching b. München
Land:Germany
Arbeitszeit:Ganztags
Art der Anstellung:Befristete Anstellung
Details:Datei herunterladenPDF File

zurück