Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

17.01.2019

Acropolis Aviation übernimmt erste ACJ320neo

Acropolis Aviation aus Großbritannien hat die erste ACJ320neo übernommen. Das Flugzeug ist mit Triebwerken einer neuen Generation und Sharklets ausgerüstet, die einen wesentlichen Fortschritt bei Reichweite und Wirtschaftlichkeit bringen. AMAC im schweizerischen Basel stattet das Flugzeug nun mit ei[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.01.2019

ESA-Umfrage: Was glauben wir, wie viel wir über den Weltraum wissen?

Die Europäer sind zweifellos an Weltraumaktivitäten interessiert und die Idee, Ressourcen zwischen den europäischen Ländern zu bündeln, wird von den europäischen Bürgern einstimmig für wichtig gehalten. Dies sind nur zwei der aufschlussreichen Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Umfrage über di[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.01.2019

Spatenstich für Airbus A220-Montagelinie in den USA

Airbus ist heute mit der Ausweitung der Produktion in den Vereinigten Staaten einen weiteren Schritt vorangekommen. Mit einer feierlichen Grundsteinlegung fiel der offizielle Startschuss für den Bau des neuen A220-Werks in Mobile, Alabama. Die Montagelinie wird die starke und wachsende US-Nachfrage [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.01.2019

A220 erhält von Transport Canada ETOPS-Zulassung für 180 Minuten

Die A220, das jüngste Mitglied in der Airbus-Verkehrsflugzeugfamilie, hat von der kanadischen Zivilluftfahrtbehörde Transport Canada die Zulassung für 180 Minuten ETOPS erhalten. Damit können A220-Kunden neue Strecken direkt und ohne Einschränkung über Wasser, abgelegene oder unterversorgte Regionen[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.01.2019

Airbus entwickelt im Auftrag der DARPA den Bus für kleine Konstellations-Satelliten im Rahmen des Blackjack-Programms

Airbus Defense and Space Inc. hat von der DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency, eine Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums) den Auftrag erhalten, einen Satellitenbus für das Blackjack-Programm zu entwickeln.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.01.2019

Neuer Rekord: Airbus liefert 2018 mehr Verkehrsflugzeuge aus als je zuvor

Airbus SE (Börsenkürzel: AIR) lieferte 2018 entsprechend der Lieferprognose für das Gesamtjahr 800 Verkehrsflugzeuge an 93 Kunden aus und stellte damit einen neuen Unternehmensrekord auf. Die Auslieferungen lagen um 11 Prozent über dem bisherigen Rekord von 718 Flugzeugen aus dem Jahr 2017. Im sechz[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.01.2019

Ein Jahr im ewigen Eis: EDEN-ISS-Antarktisgärtner Paul Zabel kehrt zurück

365 Tage in der Antarktis, davon 257 Tage abgeschnitten von der Außenwelt. Der Antarktisgärtner Paul Zabel vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat die Gemüsezucht für Mond und Mars im EDEN-ISS-Gewächshaus erprobt und dabei Paprika, Tomaten, Gurken und verschiedenste Salate und Kräute[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

08.01.2019

Boeing erzielt neue Flugzeug-Auslieferungsrekorde und vergrößert den Auftragsbestand

Boeing (NYSE: BA) hat im Dezember 69 737-Flugzeuge ausgeliefert sowie einen neuen Jahresrekord von 806 Auslieferungen im Jahr 2018 aufgestellt. Dies übertrifft den bisherigen Rekord des Unternehmens von 763 Auslieferungen im Jahr 2017. Das Unternehmen konnte nicht nur mehr Jets ausliefern sondern da[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

02.01.2019

Wie sicher war der Luftverkehr im Jahr 2018?

Flugzeughersteller, Luftverkehrswirtschaft und Behörden arbeiten fortwährend daran, das hohe Sicherheitsniveau im Luftverkehr zu erhalten. Das zahlt sich aus, denn auf lange Sicht geht die ohnehin geringe Zahl der tödlich Verunglückten in der kommerziellen Luftfahrt zurück, obwohl das weltweite Pass[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

29.12.2018

NASA-Sonde New Horizons erreicht "Ultima Thule"

Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres wird im Kuipergürtel, sechseinhalb Milliarden Kilometer von der Erde entfernt, eine ganz besondere Begegnung stattfinden: Die NASA-Raumsonde New Horizons besucht das Objekt 2014 MU69, genannt Ultima Thule. Um 6:33 Uhr Mitteleuropäischer Zeit wird New Horizons an[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

20.12.2018

ESA-Astronaut Alexander Gerst kehrt zum zweiten Mal zur Erde zurück

ESA-Astronaut Alexander Gerst ist heute mit NASA-Astronautin Serena Auñón-Chancellor und Roskosmos-Kosmonaut Sergej Prokopjew auf die Erde zurückgekehrt. Die Sojus-Kapsel MS-09, mit der die drei Raumfahrer am 6. Juni 2018 bereits zur Internationalen Raumstation (ISS) geflogen waren, landete am 20. D[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

19.12.2018

Raumfahrt in Europa: ESA und DLR vereinbaren Zusammenarbeit von Raumfahrtkontrollzentren

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bündeln ihre Kompetenzen: In den Bereichen Missionsbetrieb und Bodeninfrastruktur werden das Europäische Raumfahrtkontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt und das Deutsche Raumfahrtkontrollzentrum (GSOC) Syn[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

18.12.2018

Boeing schließt NATO AWACS-Upgrades ab

Boeing hat das letzte von 14 mit Avionik und digitalem Cockpit modernisierte Airborne Warning and Control System (AWACS) Flugzeug an die North Atlantic Treaty Organization (NATO) im bayerischen Manching ausgeliefert. Mit dieser Lieferung wird sichergestellt, dass die NATO AWACS den aktuellen und zuk[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

18.12.2018

Die erste H160 aus Serienfertigung hebt ab

Die erste in Serie gefertigte H160 der neuen Montagelinie in Marignane hat am 17. Dezember den Mitarbeitern des H160-Programms bei einer kurzen Flugvorführung während einer Jahresabschlussfeier gezeigt, was sie kann. [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

18.12.2018

Studie zum Einsatz ziviler Drohnen in Deutschland offenbart Zustimmung und Vorbehalte

Die Szenarien für die Anwendung ziviler unbemannter Luftfahrtsysteme (Unmanned Aerial Sytems - UAS) werden immer breiter und vielfältiger. Neben ersten Tests mit Paketzustellungen aus der Luft, gibt es bereits erste Anwendungen in der Landwirtschaft oder der Energiebranche, Inspektionen mittels unb[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik