Workshop:
Systemidentifikation, Parameterschätzung und Optimierung

Ottobrunn, 8. Juni 2005

Programm:

10:00     Begrüßung

10:10   H. Altmann
ParaFinder und ParaLander: Eine kommunale Systemfamilie für die vertikale Verbringung von Mensch und Material

10:40   N. Moritz
EF2000 Control Laws – Phase 4 Optimisation of Feedback Gains

11:10   Kaffeepause
11:30   H.-D. Joos, J. Bals, G. Looye, K.Schnepper, A. Varga
MOPS: Eine integrierte optimierungsbasierte Entwurfsumgebung für mehrzielige parametrische Analyse und Sythese

12:00   W. Haase
Optimisation using evolutionary algorithms

12:30   Mittagspause


13:30   R. Arning, W. Alles
Eine Low-Cost-Methode zur Bestimmung flugmechanischer Eigenschaften von Raumflugzeugen im Freiflugexperiment

14:00   S. Kirschstein, W. Alles
Parameteridentifizierung an kleinen, ferngesteuerten Versuchsträgern

14:30   Ph. Krämer
Systemidentifizierung mit parametrischnichtlinearer Modellierung zur Verbesserung der Simulation von Hubschrauber-Flugdynamik

15:00   Kaffeepause

15:20   E. Özger
Bayesian Parameter Estimation for Aerodynamic Model Validation

15:50   M. Abildgaard
Identifizierung im Frequenzbereich für Hubschrauber - Erfahrungen mit CIFER

Anschließend Abschlussdiskussion

 

Veranstalter:

DGLR Fachausschüsse:

  • T5.1 Flugleistungen und Bahnmechanik
  • T5.2 Flugeigenschaften und Flugversuchstechnik
  • T5.3 Flugregelung und Navigation