Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

30.03.2017

Airbus Defence and Space ernennt vier neue Executive-Committee-Mitglieder

Airbus Defence and Space hat Jana Rosenmann, Grazia Vittadini, Bernhard Brenner und Peter Weckesser zu neuen Mitgliedern seines Executive Committee berufen. Die Nominierung erfolgte im Rahmen der Reorganisation infolge des Strategie-Updates der Division. Airbus Defence and Space hat in den vergangen[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

30.03.2017

5. Nationale Konferenz Satellitenkommunikation in Deutschland - Raumfahrt ebnet den Weg zur digitalen Gesellschaft

Unsere Informationsgesellschaft steht vor einer Herausforderung: Stetig wachsende Datenmengen müssen immer schneller weltweit übertragen werden, damit wir von den technischen Errungenschaften unserer Zeit profitieren können. "Satelliten liefern uns Zugriff auf immer schnelleres Internet mit extrem h[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

30.03.2017

Neuerung in der Führungsstruktur von Arianespace verstärkt Zusammenschluss mit Airbus Safran Launchers

Auf der Hauptversammlung von Arianespace am Montag (27.03.) in Paris haben die Anteilseigner einstimmig die Umwandlung der Marketing- und Betreibergesellschaft und Tochterunternehmen von Airbus Safran Launchers in eine vereinfachte Aktiengesellschaft "SAS" (société par actions simplifiée – SAS) be[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

20.03.2017

Die DGLR begrüßt den Beschluss der „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“

Mit der Verabschiedung der Drucksache 39/17 hat der Bundesrat am 10. März 2017 die vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) vorgelegte „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ mit kleinen Änderungen beschlossen. Die Vorordnung soll für Rechtssicherheit in [mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft, DGLR-Presseservice

17.03.2017

Internationaler Raumfahrtkongress IAC kommt 2018 nach Bremen

Bremen, 17.03.2017. OHB SE und MT Aerospace (eine Tochtergesellschaft der OHB SE, Prime Standard, ISIN DE0005936124) sind Partner des „Team Germany“, das die International Astronautical Federation bei der Durchführung des International Astronautical Congress 2018 in Bremen unterstützen wird. Im Rahm[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

17.03.2017

MT Mechatronics erhält Auftrag über Bau von 40 Meter großem Radioteleskop in Thailand

Chiang Mai/ Thailand. Der Mainzer Spezialist für Antennen- und Teleskopanlagen, MT Mechatronics GmbH (eine Tochtergesellschaft der OHB SE, Prime Standard, ISIN DE0005936124), wurde heute in Chiang Mai vom dort ansässigen National Astronomical Research Institute of Thailand (NARIT) mit dem Bau eines [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.03.2017

Blick zurück: 25 Jahre MIR’92 und 20 Jahre MIR’97

Fast auf den Tag genau vor 25 Jahren, am 19. März 1992, schwebte mit Klaus-Dietrich Flade der erste Deutsche als Kosmonaut in die russische Raumstation MIR ein. Flade ist ausgebildeter Testpilot sowie Luft- und Raumfahrtingenieur und bleibt im Rahmen der MIR’92-Mission sechs Tage lang als Wissenscha[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

16.03.2017

REXUS 21/22: Studierende schicken acht Experimente in den Weltraum

Wie kann Weltraummüll eingefangen werden? Wie können Studierende die Drehung der Forschungsrakete in Schwerelosigkeit reduzieren? Am 16. März 2017 startete um 14 Uhr mitteleuropäischer zeit (MEZ) vom Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden die REXUS-22-Forschungsrakete mit Experimenten v[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.03.2017

Weniger Rußemissionen durch Biotreibstoffe in der Luftfahrt

Eine Beimischung von 50 Prozent Biotreibstoff reduziert im Reiseflug die Rußpartikelemissionen eines Flugzeugtriebwerks um 50 bis 70 Prozent gegenüber der Verbrennung von reinem Kerosin. Dies zeigt eine nun im Fachjournal NATURE erschienene Studie, die auf gemeinsamen Forschungsflügen der NASA, des [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

15.03.2017

Airbus liefert für Eutelsat ersten vollelektrisch angetriebenen Hochleistungs­satelliten EUTELSAT 172B nach Kourou

Toulouse, 15/03/2017 – EUTELSAT 172B, der erste vollelektrisch angetriebene Hochleistungs-Telekommunikationssatellit, wird am 20. März für Eutelsat, einem der weltweit führenden Satellitenbetreiber, vom Satelliten-Produktionsstandort von Airbus in Toulouse nach Kourou in Französisch-Guayana transpor[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.03.2017

Atmosphärenforschung rund um den Globus

Für die Umwelt- und Klimaforschung hinauf in die Stratosphäre vordringen, Nord- und Südpol befliegen und rund um die Welt bis in entlegene Winkel Atmosphärendaten sammeln: Das ist seit nun bald fünf Jahren das Einsatzspektrum des deutschen Ausnahme-Forschungsflugzeugs HALO (High Altitude and Long Ra[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

10.03.2017

CODE-DE: Klick auf die Welt

Landschaftsplaner, Meteorologen, Land- und Forstwirte, Naturschutzbeauftragte, Stadtentwickler - Erdbeobachtungssatelliten können diesen Berufsgruppen helfen, ihre Arbeit besser und effizienter zu gestalten. Doch sie profitieren nur dann von den Informationen aus dem All, wenn sie verlässlich, schne[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.03.2017

Boeing 737 MAX 8 erhält FAA-Zulassung

Renton, Washington, 9. März 2017 – Boeing hat heute bekannt gegeben, dass die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) die 737 MAX 8 für die kommerzielle Indienststellung zugelassen hat. Boeing ist nun in den letzten Zügen der Vorbereitung für die erste Auslieferung der 737 MAX 8 an Kunden in den [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.03.2017

DLR Göttingen nimmt Super-Rechner für Flugzeugforschung in Betrieb

Einen Super-Rechner für die Flugzeugforschung hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Göttingen am Mittwoch, 8. März 2017, in Betrieb genommen. Dafür wurden 3 Millionen Euro am Standort investiert. "Damit wird das DLR seiner Rolle als einer der europaweit führenden Einrichtungen auf d[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

08.03.2017

SpaceDataHighway wird auf Asien-Pazifik-Region ausgeweitet

Washington DC, 8 März 2017 – Airbus Defence and Space kündigt den Start von EDRS-D an, dem dritten Kommunikationsknoten des SpaceDataHighway-Systems. Damit wird bis zum Jahr 2020 die Abdeckung auf die Region Asien-Pazifik ausgeweitet. Dieser dritte Netzknoten ist der nächste Schritt hin zum weltraum[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik