Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

16.02.2017

Mehr Sicherheit und Effizienz an Flughäfen

Die Modernisierung des Flugverkehrsmanagements ist eine der zentralen Herausforderungen der heutigen Luftfahrtforschung. Dafür hat die Europäische Union das Single European Sky ATM Research Programme (SESAR) als Teil des Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 mit insgesamt 29 Projekten ins Leben ger[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.02.2017

Airbus Defence and Space erhält ESA-Auftrag für zweites Europäisches Servicemodul für die bemannte NASA-Raumkapsel Orion im Wert von 200 Millionen Euro

Bremen, 16/02/2017 – Airbus Defence and Space, das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt, hat mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA einen neuen Vertrag für den Bau des zweiten Europäischen Servicemoduls (ESM) für das NASA-Raumfahrzeug Orion unterzeichnet. Der Vertrag hat ein Volumen von [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

15.02.2017

Keplers "zweites Leben": DLR-Forscher finden sechs Planeten

Eigentlich war das 2009 gestartete NASA-Weltraumteleskop Kepler zur Suche nach extrasolaren Planeten schon 2013 wegen zweier defekter Schwungräder außer Betrieb gesetzt worden. Doch die Missionskontrolle schaffte es, den Teleskop-Orbiter in einem veränderten Betriebsmodus auf seiner Umlaufbahn um di[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.02.2017

Alkohol als Raketentreibstoff: Deutsch-Brasilianisches Kooperationsprojekt setzt auf "grünen" Antrieb

Eine neue Rakete zu entwickeln, die mit Hilfe von Sauerstoff und Alkohol fliegt: Diesem Ziel sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die brasilianische Raumfahrtagentur Agência Espacial Brasileira (AEB) nun einen großen Schritt näher gekommen. Das zeigen die nun präsentierten Erg[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

13.02.2017

Neuartiges Antriebssystem für SmallGEO-Variante „Electra“

Bremen, 13.02.2017. Die OHB System AG geht in der Entwicklung der geostationären Satellitenplattform SmallGEO einen entscheidenden Schritt weiter: Für die voll-elektrisch betriebene Variante „Electra“ wurde nun bei der OHB Sweden (eine Tochtergesellschaft der OHB SE, Prime Standard, ISIN DE000593612[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.02.2017

NASA-Space-Launch-System: MT Aerospace von Boeing mit weiteren Arbeiten beauftragt

Die MT Aerospace AG, ein Unternehmen des europäischen Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE (ISIN: DE0005936124, Prime Standard), wurde vom US-amerikanischen Raumfahrtkonzern Boeing mit weiteren Entwicklungsarbeiten für das Space-Launch-Systems (SLS) beauftragt. Mit dem SLS will die US-Raumfahrt[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

08.02.2017

Mit Schwung in die dritte Dimension

Vor 25 Jahren erhielt die Sonnensonde Ulysses einen Gravitationsschub von Jupiter und verließ die Ekliptik-Ebene, um die unerforschten Pole der Sonne zu erkunden[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

07.02.2017

Deutsche Verkehrsflughäfen auch 2016 auf Wachstumspfad – gleichzeitig ein Bild mit Licht und Schatten

Heute präsentiert der Flughafenverband ADV in Berlin die detaillierten Jahreszahlen 2016 zur Verkehrsentwicklung an den deutschen Flughäfen. Die Verkehrsbilanz zeigt: Flughäfen in Deutschland bleiben ein Wachstumsgarant auf dem Weg zu den erwarteten 300 Mio. Passagieren im Jahr 2030. Gleichzeitig be[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

02.02.2017

Matthias Maurer ins ESA-Astronautenkorps aufgenommen

Die ESA hat einen weiteren deutschen Astronauten in ihrem Astronautenkorps: Dr. Matthias Maurer wurde heute im Europäischen Satellitenkontrollzentrum der ESA (ESOC) in Darmstadt den Medien vorgestellt. Der promovierte Werkstoffwissenschaftler aus dem Saarland war unter den letzten zehn Kandidaten de[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

31.01.2017

Brandkatastrophe Chile: ZKI liefert Lageinformationen mit FireBIRD

Seit einigen Wochen kommt es in Chile in Folge einer längeren Trockenperiode zu flächendeckenden Waldbränden. Um die Einsatzkräfte vor Ort mit aktuellen Lagebildern des Katastrophengebietes zu versorgen, aktivierte das chilenischen Katastrophenschutzministerium (ONEMI - Oficina Nacional de Emergenci[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

28.01.2017

Erster SmallGEO-Satellit "made in Germany" ist im All

Mit dem Telekommunikationssatelliten Hispasat 36W-1 ist am 28. Januar 2017 um 2.03 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (27. Januar, 22.03 Uhr Ortszeit) der erste Satellit einer neuen, wesentlich in Deutschland entwickelten und gebauten Satellitenplattform ins All gestartet: SmallGEO ist ein Programm für rel[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

27.01.2017

ARIANE 6-Startanlagen: Entwicklung der mechanischen Systeme voll im Plan

Mainz, 27. Januar 2017. MT Mechatronics GmbH, Mainz (MTM, eine 100%ige Tochtergesellschaft der MT Aerospace AG), hat heute das erste Projekt-Review für die mechanischen Systeme der Startanlagen der neuen ARIANE 6 erfolgreich abgeschlossen. Der Auftrag dazu kam am 7. Oktober 2016 über die Muttergesel[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

26.01.2017

Ein Gewächshaus im All, ein Flugzeug, das leiser wird und Fracht, die selbständig ans Ziel fliegt

Klimawandel, Digitalisierung, Industrie 4.0 sowie die Transformation des Energie- und Verkehrssystems ? diese zentralen gesellschaftlichen Aufgaben stehen 2017 im Fokus der Forschungsarbeiten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Auf der Neujahrespressekonferenz in Berlin stellt das [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

25.01.2017

500 Terabyte komprimiert in einem Bild

Bis Ende 2017 werden die Satellitenmissionen Sentinel-1, -2 und -3 des europäischen Copernicus-Programms ein tägliches Datenvolumen von mehr als 20 Terabyte generieren. Angesichts dieser Datenmengen sind neue Auswertungsverfahren erforderlich. Deshalb haben Wissenschaftler am Earth Observation Cente[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

25.01.2017

Medienveranstaltung zur Vorstellung des neuen ESA-Astronauten

Die ESA lädt am 2. Februar um 10.00 Uhr MEZ zu einer Pressekonferenz mit dem jüngsten Neuzugang ihres Astronautenkorps, Matthias Maurer, im Europäischen Raumflugkontrollzentrum (ESA/ESOC) in Darmstadt.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik