Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

27.06.2017

DGLR begrüßt und unterstützt die Weiterentwicklung der SRIA

Im Rahmen der Paris Air Show 2017 hat das Advisory Council for Aviation Research and Innovation in Europe (ACARE) am 21. Juni 2017 die aktualisierte Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) bekannt gegeben. Diese soll den Weg der öffentlichen, industriellen und privaten Forschung zur Erreichu[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft, DGLR-Presseservice

22.06.2017

ArianeGroup schließt ersten Vertrag mit ESA über die Entwicklung des künftigen Prometheus-Triebwerks

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) und Airbus Safran Launchers, ein zu gleichen Teilen von Airbus und Safran gehaltenes Joint Venture, das am 1. Juli in „ArianeGroup“ umbenannt wird, haben heute auf der Paris Air Show die erste Tranche des Entwicklungsvertrags für das künftige LOx-Methan-Tri[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

21.06.2017

Auf dem Weg zum Flugzeug der Zukunft

Das europäische Forum für Luftfahrtforschung ACARE (Advisory Council for Aviation Research and Innovation in Europe) hat am 21.Juni 2017 auf der Paris Air Show die aktualisierte Forschungsagenda SRIA (Strategic Research and Innovation Agenda) veröffentlicht. Der ACARE-Vorsitzende und DLR-Luftfahrtvo[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

21.06.2017

Die ESA und die europäische Raumfahrtindustrie bündeln ihre Kräfte für die Initiative "Satelliten für 5G"

Die ESA und 16 führende Unternehmen der Satellitenindustrie haben heute auf der Pariser Luft- und Raumfahrtausstellung eine gemeinsame Erklärung über ihre Zusammenarbeit bei der Initiative „Satelliten für 5G“ unterzeichnet.[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

20.06.2017

Grünes Licht für europäisches Weltraumteleskop PLATO

Am 20. Juni 2017 hat die ESA grünes Licht für die Weiterentwicklung des Weltraumteleskops PLATO gegeben. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) leitet das internationale Konsortium für den Bau und den wissenschaftlichen Betrieb des Weltraumteleskops. Das Science Programme Committee (SPC)[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

20.06.2017

DLR entwickelt Schlüsselkomponenten für den fliegenden Demonstrator RACER

Mehr als 400 Kilometer pro Stunde. So schnell soll der Hochgeschwindigkeits-Hubschrauber RACER (Rapid And Cost-Effective Rotorcraft) fliegen, der am 20. Juni 2017 von Airbus Helicopters auf der Paris Air Show vorgestellt wurde. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist an entscheidender[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

19.06.2017

Boeing gibt auf der Paris Air Show 2017 offiziellen Start für die 737 MAX 10 bekannt

Le Bourget, Frankreich, 19. Juni 2017 – Boeing hat heute auf der Paris Air Show 2017 den offiziellen Start der 737 MAX 10 als neuestes Mitglied der 737 MAX Familie bekanntgegeben. Die 737 MAX 10 wird die niedrigsten Kosten je Sitz und Meile aller jemals produzierten Single-Aisle-Flugzeuge haben.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.06.2017

MT Aerospace mit Entwicklungsleistungen für Tank- und Strukturbauteile der neuen Trägerrakete Ariane 6 beauftragt

Das Augsburger Raumfahrtunternehmen MT Aerospace AG, eine Tochter des börsennotierten Technologiekonzerns OHB SE (Prime Standard, ISIN: DE0005936124), hat mit Airbus Safran Launchers einen Vertrag über die Entwicklung wesentlicher Tank- und Struktur-Bauteile für die neue europäische Trägerrakete Ari[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.06.2017

Airbus feiert zehn Jahre Präzision und Zuverlässigkeit des Satelliten TerraSAR-X

Friedrichshafen, 14. Juni 2017 – Konzipiert war er für fünf Jahre Einsatz im Weltall, der Radarsatellit TerraSAR-X (SAR –Synthetic Aperture Radar) liefert aber seit nunmehr zehn Jahren zuverlässig Radarbilder mit hoher Auflösung und großflächiger Abdeckung; unabhängig von Wetter- und Lichtbedingung[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.06.2017

Zehn Jahre REXUS/BEXUS: DLR sucht neue Studentenexperimente für Forschungsraketen und -ballons

Der Countdown für den 11. DLR-Studentenwettbewerb hat begonnen: Vom 14. Juni bis zum Einsendeschluss am 16. Oktober 2017 können Studententeams deutscher Universitäten und Hochschulen Experimentvorschläge für die Forschung auf Höhenforschungsraketen oder Stratosphärenballons beim Deutschen Zentrum fü[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

14.06.2017

ACI-Studie unterstreicht das Erfordernis neue Interkont-Strecken zu entwickeln

Konnektivität ist die Währung der Flughäfen. Der europäische Flughafenverband Airport Council International (ACI) stellte hierzu eine Studie vor. Die Studie zeigt, dass Frankfurt (FRA) der am besten vernetzte Hub-Flughafen der Welt ist. Platz 11 belegt München (MUC). Das ADV-Mitglied Zürich (ZRH) be[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

07.06.2017

"An der Spitze der Innovationspyramide" - 12. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen in Darmstadt, mit Bundeswirtschaftsministerium, Hessen und Spitzen der Industrie

Deutschland gehört weltweit zu den führenden Luft- und Raumfahrtnationen. Doch wie ist es angesichts technologischer Umwälzungen und erstarkender Konkurrenz aus aller Welt um die Zukunft der Luft- und Raumfahrtrepublik bestellt? Diese Frage steht im Mittelpunkt des 12. Tages der Deutschen Luft- und [mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

07.06.2017

DLR und Lufthansa Technik untersuchen Biotreibstoffe in neuer Studie

Biotreibstoffe haben das Potenzial, den Flugverkehr klimafreundlicher zu machen und die Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zu senken. Denn für ihre Herstellung kommen nachwachsende Rohstoffe, wie beispielsweise Ölpflanzen, Getreide, Algen oder Holz zum Einsatz. Forscher des Deutschen Zentrums für [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

02.06.2017

Erster SmallGEO-Satellit an Kunden HISPASAT übergeben

Bremen 02.Juni 2017. Der Anfang des Jahres gestartete Telekommunikationssatellit H36W-1 aus dem Hause OHB System AG wurde nach einer über 80 tägigen Erprobungsphase im Weltraum an den spanischen Satellitenbetreiber HISPASAT übergeben. Dies bestätigt Konzept und Design der neuen europäischen Satellit[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

02.06.2017

Experten diskutieren über Luftfahrt 5.0

„Mobilität in einer virtuellen Zukunft“ war gestern und vorgestern Thema eines hochkarätig besetzten Symposiums des Bauhaus Luftfahrt auf dem Ludwig Bölkow Campus bei München. Datengesteuerte Prozesse sowie kundenspezifische Dienstleistungen und Produkte stehen immer mehr im Fokus neuartiger Geschäf[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik