Meldungen

Luft- und Raumfahrt und DGLR-Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die DGLR-Mitgliederzeitschrift "Luft- und Raumfahrt".

Die Ausgaben der Luft- und Raumfahrt ab 2/2016 sowie die DGLR-Mitteilungen bis 01/2016 sind im Mitgliederbereich abrufbar.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

16.11.2017

"Wie wird das Wetter?"- "So wird das Wetter!"

Der erfolgreichen Start des ersten europäischen Wettersatelliten Meteosat am 23. November 1977, "bescherte den Meteorologen neue, mächtige Werkzeuge: Satelliten stoßen das Fenster zu einer fast lückenlosen Beobachtung des Wetters rund um den gesamten Globus auf", so beschreibt der Deutsche Wetterdie[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

16.11.2017

Von der Kerze zur Glühbirne - Innovative Technologien für künftige Raumfahrtmissionen

Smartphone-Technologie, Apps, Virtual und Augmented Reality sind auch für die Raumfahrt interessant. Wie und wo sie innovativ eingesetzt werden können, das erforschen der ESA Spezialist für Daten Systeme Mehran Sarkarati und sein Team im Advanced Ground Software Apps Lab (AGSA Lab) im Satellitenkont[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

16.11.2017

Ehrennadel der deutschen Luftfahrt geht an das C²A²S²E-Team

Die Erprobung neuer Flugzeugsysteme ist ein komplexes und aufwändiges Unterfangen. Aus diesem Grund arbeitete eine Gruppe von Wissenschaftlern in den letzten Jahren verstärkt an numerischen Verfahren und Prozessen zur Simulation und Optimierung von Fluggeräten. Mit Erfolg: Das C²A²S²E-Team hat am 15[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft, DGLR-Presseservice

15.11.2017

Leuchterscheinung über Südwestdeutschland

Am frühen Abend des 14. November 2017 wurde über weiten Teilen von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Hessen, dem Saarland und Bayern sowie der Schweiz ein Meteor, also eine Feuerkugel oder sogenannter Bolide, beobachtet. Weit über hundert Augenzeugen berichteten dem Deutschen Zentrum für Luft- und[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

10.11.2017

Airbus erhält „grünes Licht“ für Satelliten-Zwillinge GRACE-FO

Friedrichshafen / Ottobrunn, 10/11/2017 – Nach einer erfolgreichen einjährigen Testkampagne von Airbus bei IABG in Ottobrunn bei München werden die Zwillingssatelliten GRACE-FO (Gravity Recovery and Climate Experiment Follow-On) in Kürze zu ihrem Startplatz in Kalifornien geflogen.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.11.2017

Airbus unterzeichnet In-Orbit-Demonstrationsvertrag mit ESA

Paris, 09/11/2017 – Airbus Defence and Space und die Europäische Weltraumorganisation ESA haben einen Vertrag über einen In-Orbit-Demonstrator im Rahmen des ESA-Pioneer-Programms Advanced Research in Telecommunications Systems (ARTES) unterzeichnet.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

09.11.2017

Wiege der Luftfahrtforschung wird 110 Jahre alt

Vor 110 Jahren wurde in Göttingen die erste staatliche Einrichtung für Luftfahrtforschung Deutschlands gegründet. Der Vorläufer des heutigen Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) legte die Grundlagen der modernen Luftfahrt.[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

09.11.2017

Airbus baut die Satelliten Türksat 5A und 5B

Ankara/Toulouse, 09/11/2017 – Türksat und Airbus Defence and Space haben heute, am 09. November 2017, einen Vertrag zum Bau von zwei Kommunikationssatelliten der neuen Generation unterzeichnet. [mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

08.11.2017

Bald lassen sich die Vorteile von Sentinel-5P ernten

Jetzt, wo sich Sentinel-5P sicher in der Umlaufbahn befindet, haben die Ingenieure damit begonnen, den Satelliten für seine Aufgabe vorzubereiten, besonders hochwertige Informationen über die Luftqualität der Erde zu liefern. In der Zwischenzeit ist der Copernicus Atmosphere Monitoring Service (CAMS[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

07.11.2017

Thomas Reiter mit Eugen-Sänger-Medaille geehrt

Am 7. November 2017 hat die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) den Astronauten und derzeitigen ESA-Koordinator Thomas Reiter mit der Eugen-Sänger-Medaille geehrt. Reiter erhielt die Auszeichnung „für hervorragende Verdienste auf der MIR und der ISS, für 350 Tage im All und damit di[mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

07.11.2017

Raumfahrtkonferenz 2017 - Die Raumfahrt der Zukunft

Mars, Mond & Co. - welche Ziele steuert die Raumfahrt in Zukunft an? Wie wird sich das Arbeiten und Leben im All für Astronauten verändern? Auf der Raumfahrtkonferenz am 7. November 2017 in Stuttgart diskutierten mit Apollo-16-Astronaut und „Moonwalker“ Charlie Duke sowie den ESA-Astronauten Samanth[mehr]

Rubrik: DGLR-Presseservice, Politik/Gesellschaft

06.11.2017

ESA beteiligt sich an Wiedereintritts-Kampagne

Experten des Büros für Weltraumschrott bei der ESA werden eine internationale Kampagne betreuen, um für Anfang des kommenden Jahres den Wiedereintritt einer Raumstation in die Atmosphäre zu planen.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

03.11.2017

Luftfahrtforschung weltweit: Gipfel der Forschungseinrichtungen in Südafrika

Führende Vertreter von 18 internationalen Luftfahrtforschungsorganisationen haben Ende Oktober 2017 in Pretoria/Südafrika beim jährlichen Gipfel des International Forum for Aviation Research (IFAR) beraten, wie die Zukunft der weltweiten Luftfahrtforschung mit zunehmenden Kooperationen gestaltet wer[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

01.11.2017

Mischung von Treibhausgasen über dem Atlantik vermessen

Das Forschungsflugzeug HALO hat im Oktober 2017 bei Messflügen von Shannon/Irland aus den Transport und die Mischung von Treibhausgasen in der oberen Troposphäre und unteren Stratosphäre vermessen. Die Messkampagne liefert neue Erkenntnisse über Ursprung, Verteilung und Lebensdauer der Spurenstoffe [mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

31.10.2017

Ein ungewöhnliches Paar: Zwergstern mit Riesenplanet

Eigentlich dürfte es so etwas gar nicht geben. Nach den bestehenden Theorien über die Planetenentstehung sollte sich um einen Zwergstern kein Riesenplanet bilden, sondern nur kleinere Gesteinsplaneten. Die jüngste Entdeckung der Teleskopanlage Next-Generation Transit Survey (NGTS) hat diese Auffassu[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik