Meldungen

DGLR Mitteilungen

Alle 2 Monate erscheint die Zeitschrift "Luft- und Raumfahrt". In dieser DGLR-Zeitung sind auch die internen DGLR Mitteilungen integriert.

DGLR-Newsletter - InfoRADAR abonnieren

 

Sie sind bereits beim DGLR-Newsletter registriert und möchten Ihr Abonnement kündigen? Klicken Sie hier!

Aktuelle Meldungen

25.05.2016

Die DGLR auf der ILA 2016: Vom Flugpionier Lilienthal zu den zukünftigen Luft- und Raumfahrtforschern

Vom 01. bis 04. Juni 2016 präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) mit einem Messestand (Halle 4) auf der ILA Berlin Air Show 2016. Anlässlich der 125 Jahre Menschenflug, die 1891 mit Otto Lilienthal begannen, widmet sich die DGLR den Anfängen der Luftfahrt, bietet a[mehr]

Rubrik: Service/Kontakt, DGLR-Presseservice

24.05.2016

Galileo Satelliten Danielè und Alizée erfolgreich gestartet

Kourou, 24. Mai 2016. Zwei weitere von der OHB System AG entwickelte und gebaute Galileo-FOC*-Satelliten, Danielè und Alizée, sind heute um 10:48 Uhr MESZ vom Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana, erfolgreich mit einer Sojus-Rakete gestartet worden.[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

24.05.2016

Eu:CROPIS: Gewächshäuser für Mars und Mond

Die Umsetzung einer Weltraummission ist wie ein Rennen in Etappen - nur wenn erste Modelle eines Satelliten erfolgreich getestet wurden, fällt der Startschuss für den Bau des eigentlichen Flugmodells. Für den Satelliten Eu:CROPIS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der zwei Gewächs[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

23.05.2016

Zum Gemüseanbau in die Antarktis

Mit einem ersten Workshop in niederländischen Gewächshäusern ist für Paul Zabel seine eigentliche Mission gerade wieder etwas näher gerückt: Der Ingenieur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird ab Dezember 2017 an der Neumayer-Station III in der Antarktis ein Jahr lang in einem eige[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

20.05.2016

Tests im Windkanal bestanden - Jetzt untersucht das DLR Lilienthals Flugkünste

Der Nachbau des ersten Serienflugzeuges der Welt von Otto Lilienthal hat seinen Test im Windkanal bestanden. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wiesen die aerodynamische Qualität der Konstruktion des Flugpioniers nach. In weiteren Untersuchungen in Göttingen soll ge[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

20.05.2016

Hoch hinaus – Alexander Gerst wird erster deutscher ISS-Kommandant

Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst wurde als Kommandant für eine sechsmonatige Mission zur internationalen Raumstation ISS benannt. Das gab die ESA bei einem Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Astronautenzentrum der ESA in Köln bekannt. Die Mission ist von Mai 2018 bis November 2018[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

19.05.2016

Airbus Defence and Space beginnt mit Bau des Orion-Servicemoduls

Airbus Defence and Space, das weltweit zweitgrößte Raumfahrtunternehmen, hat mit dem Bau des Europäischen Servicemoduls (ESM) begonnen. Das ESM ist ein Schlüsselelement von Orion, dem NASA-Raumfahrzeug der nächsten Generation, das erstmals seit dem Ende des Apollo-Programms Astronauten in die Tiefen[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

18.05.2016

Bundeskanzlerin Merkel besucht DLR und ESA in Köln

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 18. Mai 2016 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Europäische Astronautenzentrum (EAC) der Europäischen Weltraumorganisation ESA in Köln. Die Kanzlerin kam auf Einladung des deutschen ESA-Astronauten Dr. Alexander Gerst und informierte [mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

12.05.2016

125 Jahre Menschenflug - DLR und BMWi würdigen Otto Lilienthal

Vor 125 Jahren - im Frühjahr 1891 - unternahm Otto Lilienthal in Derwitz bei Berlin die ersten erfolgreichen Flüge mit einem selbst entworfenen und gebauten Gleitflugzeug. Sein Erfolg beruhte dabei nicht nur auf der Beobachtung des Vogelflugs, sondern auch auf systematischen aerodynamischen Studien,[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

12.05.2016

PHAROS: Systemlösung für Katastrophenmanagement bei Waldbränden in Katalonien erfolgreich demonstriert

Die Erde bebt, Flüsse treten über die Ufer, Tsunamis verwüsten Küstenregionen. Natur- und menschgemachte Katastrophen treffen unsere hochtechnisierte Gesellschaft immer empfindlicher. Die derzeit existierenden Krisenmanagementsysteme haben den Nachteil, dass man sie nicht flexibel an die jeweilige S[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

11.05.2016

Billigflug-Check: Trendwende im Geschäft mit den günstigen Flugtickets

Unterschiedliche Strategien der Airlines führen zu einer veränderten Angebotslandschaft im Billigflug-Sektor: Statt das Streckennetz weiter auszubauen, flogen die betrachteten Fluggesellschaften mehr Flüge auf weniger angebotenen Strecken. Während Ryanair sein Angebot im deutschen Markt aufstockt, b[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

11.05.2016

Tochterfirma in Österreich tätig in Satellitenkommunikation mit Schwerpunkt M2M und IOT

Bremen, Bregenz 11.05.2016. Der Hochtechnologiekonzern OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) erweitert mit Gründung seiner Tochterfirma M2M Europe Network & Solutions GmbH mit Sitz im österreichischen Bregenz seine Positionierung im Bereich der Anwendungen und Dienstleistungen. Das neue Unterne[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

04.05.2016

HALO im Flugversuch: Turbulenzen, Schwingungen und neue Verfahren

Turbulenzen und Wirbelschleppen sollten Flugzeuge normalerweise tunlichst vermeiden… Doch mit normalen Bedingungen hat Forschung wenig zu tun. Testpiloten und Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sind in Flugversuchen gezielt in Luftwirbel geflogen, um numerische Mode[mehr]

Rubrik: Wirtschaft/Technik

04.05.2016

Feierliche Einweihung der Tri-Band-Bodenstation am DLR-Standort Neustrelitz

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) schlägt ein neues Kapitel der Erdbeobachtung auf. Der Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommerns Erwin Sellering und die DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Pascale Ehrenfreund gaben am 4. Mai 2016 den Startschuss für den Betrieb der Tri-Band-Bodenstation[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft

04.05.2016

Nachwuchsinitiative „juri“ des BDLI: Über 50 Schulklassen beteiligen sich am Wettbewerb

Berlin, 4. Mai 2016 – Videos, Gedichte, Präsentationen, Fotos, Collagen und Modelle – 51 Grundschulteams aus ganz Deutschland gestalteten im Rahmen der vom BDLI organisierten Nachwuchsinitiative „juri“ Projekte rund um das faszinierende Thema Luft- und Raumfahrt. Drei Teams wurden nun von der promin[mehr]

Rubrik: Politik/Gesellschaft