DGLR-News Meldung

20.09.2017 - Rubrik: Wirtschaft/Technik

Airbus transportiert Kommunikationssatelliten EchoStar 105/SES-11 zum Startplatz

Bild: Airbus Space and Defense

Toulouse, 20/09/2017 – EchoStar 105/SES-11, von Airbus Defence and Space für die EchoStar Corp. gebaut, ist vom Airbus-Standort Toulouse, Frankreich, nach Cape Canaveral, Florida, transportiert worden. Von dort soll der Satellit im Oktober von SpaceX in den Weltraum gestartet werden.

EchoStar 105/SES-11, ein hochleistungsfähiger Ku- und C-Band Kommunikationssatellit, wird in einer dualen Mission vom us-amerikanischen Betreiber EchoStar und vom luxemburgischen Betreiber SES genutzt. Der neue Satellit stellt EchoStar 24 36-MHz-Ku-Band-Transponder und SES - unter der Bezeichnung SES-11 - 24 C-Band-Transponder zur Verfügung.

EchoStar 105/SES-11 ist der 47. Satellit, der auf der äußerst zuverlässigen Airbus-Plattform Eurostar E3000 basiert. Der Satellit hat eine Startmasse von 5.200 kg und eine Leistung von 12 kW.

Quelle: www.airbus.com/newsroom/press-releases/de/2017/09/Airbus-ships-EchoStar.html