Stellenangebot - Detail

UniBwM

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-in / Doktorand/-in - Luftgestützte Detektion von Wolkenstrukturen

Gesuchter Beruf:Wissenschaftliche Mitarbeiter/-in / Doktorand/-in - Luftgestützte Detektion von Wolkenstrukturen
Beschreibung:Wir arbeiten auf dem Gebiet der Automatisierung bemannter und unbemannter Luftfahrzeuge. Dabei untersuchen wir insbesondere Fähigkeiten zur sensorbasierten Wahrnehmung der Luftfahrzeugumgebung.

In einem aktuellen Projekt soll untersucht werden, wie Wolkenstrukturen von unbemannten Luftfahrzeugen aus mit Hilfe passiver bildgebender Sensoren detektiert werden können. Ziel ist es, den Einflug in solche Gebiete zu vermeiden, um so die Kollisionen mit anderen Luftfahrzeugen zu verhindern.

Aufgaben:
  • Recherche zu potentiellen Sensoriken und Verarbeitungsmechanismen
  • Aufbau einer / Adaption der vorhandenen Simulationsumgebung zur Simulation von Wolkenstrukturen und atmosphärischen Effekten
  • Entwurf und Entwicklung eines Prototypsystems
  • Verifizierung und Validierung des Systems in der Simulation und im Flugversuch.
Anforderungen:
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in
    • Elektrotechnik bzw. Techn. Informatik, z.B. Schwerpunkt Robotik, Bildverarbeitung oder Automatisierungstechnik,
    • Luft- und Raumfahrttechnik, z.B. Schwerpunkt Flugführung oder Flugsimulation oder
    • einem anderen ingenieur- und mathematisch-naturwissenschaftlichen Studiengang.
    • Herausragende Absolventinnen und Absolventen entsprechender Studiengänge an Hochschulen für angewandte Wissenschaften sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
  • Kenntnisse oder Interessenschwerpunkte aus den folgenden Gebieten sind notwendig:
    • Programmierkenntnisse in C/C++
    • Kenntnisse in der Bild-/Sensordatenverarbeitung
  • Darüber hinaus wären Erfahrungen bzw. Interesse in folgenden Gebieten wünschenswert:
    • Virtual Reality, Flugsimulation
Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten erhalten im Rahmen Ihrer Tätigkeit die Möglichkeit zur Promotion zum Dr.-Ing. Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung möglichst bald bis spätestens 30. September 2017 an: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Stütz, Professur für Luftfahrttechnik, LRT-13, Universität der Bundeswehr München, 85577 Neubiberg oder an peter.stuetz@unibw.de.

Die Universität strebt die Erhöhung des Frauenanteils im akademischen Mitteilbau an und fordert deshalb ausdrücklich Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Arbeitgeber:UniBwM
Stadt:München/Neubiberg
Land:Germany
Arbeitszeit:Ganztags
Art der Anstellung:Feste Anstellung
Details:Datei herunterladenPDF File

zurück