Workshop: Pilotenunterstützungssysteme

Gemeinsamer Workshop der DGLR Fachausschüsse L3.1 Unmanned Aerial Vehicles (UAV), Q3.3Informationsverarbeitung und Automation, L6.1 Flugleistungen, L6.2 Flugeigenschaften und Flugversuchstechnik, L6.3 Flugregelung, L6.4 Anthropotechnik, L6.5 Navigation

Pilotenunterstützungssysteme

27./28. Mai 2015


Mittwoch, 27.05.2015

Human Factors - Grundlagen

10:15 - C. Niermann, L. Ebrecht, Institut für Flugführung, DLR Braunschweig
"Hören, um mehr zu sehen –  Multi-modal zur besseren Mensch-Maschine-Interaktion im Cockpit"

10:45 - F. Schmidt-Skipiol, Institut für Flugführung, TU Braunschweig
"Steigerung der Situation Awareness bezüglich Steuerreserven im Landeanflug Sidestick-gesteuerter Flugzeuge"

11:00 - Ch. Vernaleken, D. Dreyer, H. Neujahr, E. Ferreira, Ch. Chavagnac, P. Sandl, Airbus Defence and Space,, Manching / Les Mureaux
"Flight Deck Alerting and Electronic Checklist for Single Pilot Operations"

Human Factors – Wahrnehmung & SA

11:45 - F. Viertler, Lehrstuhl für Hubschraubertechnologie, TU München
"Visuelle Unterstützung für Hubschrauberpiloten unter schlechten Sichtbedingungen"

12:15 - S. Schmerwitz, P. Knabl, H.-U. Döhler, T. Lüken, Institut für Flugführung, DLR Braunschweig
"Driftindikation bei konformer Landezonendarstellung auf einem Helmdisplay"

14:00 - A.P. Martins, T. Dautermann, M. Wies, German Aerospace Center, DLR Braunschweig
"Results on the Evaluation of a new HUD Symbology"

14:30 - H. Lenz, T. Witt, Institut für Flugführung, DLR Braunschweig
"iPad basiertes Flugführungsdisplay für zeitgenaue Anflugverfahren"


Technische Grundlagen – Optimierung, Algorithmik, Datenbasis

15:00 - F. De Oliveira, T. Schroeteler, Airbus Defence and Space, Manching, Airbus Group Innovations, Ottobrunn
"Aircraft Motion Planning combining discrete planning with continuous optimization"

15:20 - F. Abdelmoula, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig
"Auswertung von Flugbetriebsdaten zur Ermittlung von tatsächlichen Flugzuständen und Flugbereichsgrenzen am Beispiel Landeanflug"


Technische Grundlagen – Regelung

16:00 - H. Gerisch, W. Wolf, Institut für Informationstechnik, UniBw-München
"Analyse des Regelfehlers beim Tracking mittels Joystick: das Drei-Komponenten-Modell"

16:30 - M. Krings, Institut für Flugzeug-Systemtechnik, TUHH Technologiezentrum Hamburg-Finkenwerder
"Model Predictive Aircraft Guidance and Envelope Protection supporting the Pilots during Highly Automated Flights even at the Limits"

17:00 - K. Schreiter, S. Müller, R. Luckner, D. Manzey, Institut für Luft- und Raumfahrt, Flugmechanik, Flugregelung und Aeroelastizität, Institut für Physiologie und Arbeitswissenschaft, TU Berlin
"nxControl statt Pitch-and-Power: Vergleich von manuellen Landeanflügen mit und ohne Vorgaberegler für das x-Lastvielfache"


System – Bodenstation

17:30 - M. Feifarek, Airbus Defence and Space, Manching
"Modulare Entwicklungsplattform für die prototypische Umsetzung mobiler Bodenstationen für UAVs"


Donnerstag, 28.05.2015

Flugsysteme – Flugzeuge

9:00 - H. Schwärzler, Ingenieurbüro Systementwicklung Neue Technologien
"Selbststeuernde bemannte Gleitschirm-Systeme"

9:30 - T. Immisch, T. Bauer, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig
"Experimentelle Cockpitanzeigen für die Flugerprobung des Wake Encounter Avoidance and Advisory (WEAA) System"

10:00 - F. Grässel, M. Grieb, J. Böhm, Airbus Defence and Space, Manching
"Development and evaluation of an 'Attack and Maneuvering System' with combat development simulators as main development tool"

10:45 - M. Dinkelmann, R. Stich, M. Hanel, Ch. Pauser – O. Schmidt (Simulation), Airbus Defence and Space, Manching
"Eurofighter Pilotenunterstützung: – Auto Low Speed Recovery – Disorientation Recovery – Auto Ground Collision Avoidance"


Flugsysteme – Hubschrauber

13:30 - S. Greiser, M. Gestwa, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig
"Eine Piloten-zentrierte Entwicklungsumgebung für Hubschrauberassistenzsysteme"

14:10 - P. Völschow, M. Strobel, Airbus Defence and Space , Immenstaad
"SferiAssist – Pilotenassistenzsystem für Helikopteroperationen in DVE (Degraded Visual Environments)"

14:40 - S. Klasen, M. Gestwa, J. Wolfram, Airbus Defence and Space, Friedrichshafen, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig
"(Teil 1) Pilotenunterstützung durch Kombination eines Flight Management Systems (FMS) mit einem sensorgestützten Pilotenassistenzsystem"
"(Teil 2) Pilotenunterstützung durch Kombination eines Flight Management Systems (FMS) mit einem sensorgestützten Pilotenassistenzsystem"


Flug- / Missionsführung

15:30 - N. Theißing, A. Schulte, Institut für Flugsysteme, UniBw-München
"Ein mentalisierendes Assistenzsystem zur Unterstützung von RPAS-Piloten bei der Missionsführung"

16:00 - S. Oppermann, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig
"Energiebasiertes Pilotenunterstützungskonzept für das präzise Einhalten von vertikalen Anflugprofilen"

16:30 - S. Duflot, ESG, Fürstenfeldbruck
"Assistenzsystem zur auftragsbasierten Führung für den unbemannten Missionsausrüstungsträger (UMAT)"