Friedrichshafen

Leitung

Franz Georg Hey
Leitung


E-Mail: Franz.Hey(at)airbus.com

N.N.
Stellvertr. Leitung


Bezirksgruppenversammlung am 1. Dezember 2016

Wie angekündigt haben wir am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, in Friedrichshafen unsere erste Mitgliederversammlung seit mehreren Jahren durchgeführt. Wir hatten viele interessante Gespräche und eine sehr gute Diskussion zum Ende der Veranstaltung.

Es haben 27 Mitglieder an der Versammlung teilgenommen. Es ist sogar extra ein Mitglied aus Zürich angereist. Außerdem haben sich im Vorfeld viele Mitglieder bei mir abgemeldet, was dafür spricht, dass es ein großes Interesse an der DGLR und der Bezirksgruppe in unserer Region gibt. Dies kann uns positiv für die weitere Entwicklung stimmen.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Mitgliederversammlung ein voller Erfolg war, aber natürlich nur einen ersten kleinen Schritt darstellt.

Die Versammlung hatte folgende Agenda:

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung der Anwesenden
  3. Standortvorstellung Airbus DS Friedrichshafen
    Reiner Schricke
  4. Satellitenintegration bei Airbus DS
    Dr. Berthold Vogt
  5. Pause mit Imbiss
  6. Mögliche Aktivitäten der DGLR Bezirksgruppe FN
  7. Diskussion


Das Ergebnis der Diskussion lässt sich folgendermaßen zusammenfassen:

  • Die Mitglieder stehen einem DGLR Stammtisch positiv gegenüber, dieser könnte alle 2 bis 3 Monate stattfinden
  • Die Wiederaufnahme der DGLR Vortragsreihe wurde von den Mitglieder begrüßt
    • Vortragende haben sich schon bereit erklärt
    • Prof. Dudek hat angeboten, dass man die Räumlichkeiten der Dualen Hochschule als Vortragsraum nutzen könnte
  • Thema Vernetzung und Exkursionen
    • Es wurden darauf hingewiesen, dass mit dem Netzwerk BodenseeAIRea bereits ein gutes Netzwerk besteht. Möglichweise kann man mit diesem und anderen Netzwerken kooperieren
  • Thema Mitglieder Engagement
    • Ich habe dazu angemerkt, dass es schön wäre, wenn sich jedes Mitglied überlegt, wie er sich aktiv in die Bezirksgruppe einbringen kann; z.B. ist der Posten des Stellvertretenden Bezirksgruppenleiter unbesetzt.


Auf Grundlage der geführten Diskussionen wurde beschlossen, dass ich einen ersten Stammtisch zu Beginn des Jahres 2017 organisiere. Auf diesem Stammtisch können wir uns dann auf den Zeitpunkt und Ort des nächsten Stammtisches einigen und weitere Veranstaltungen planen.

Ferner werde ich versuchen, in der ersten Jahreshälfte 2017 einen ersten Vortrag zu organisieren.


Da das Format, bestehend aus einer Unternehmensvorstellung, einem kleinen Imbiss und der Diskussion, dieser ersten Mitgliederversammlung sehr erfolgreich verlaufen ist, denke ich, dass man dieses für die nächste Mitgliederversammlung (evtl. zweite Jahreshälfte) beibehalten sollte. Natürlich dann bei einem anderen Unternehmen der Luft- und Raumfahrt in unserer Region.

Zu guter Letzt möchte ich mich herzlich bei allen Mitgliedern für ihre Teilnahme bedanken.

Ich wünschen Ihnen allen frohe und gesegnete Weinachten und schon vorab ein erfolgreiches Jahr 2017.

Viele Grüße,
Franz Georg Hey