Nachwuchspreisträger 2004

Airbus-Preis der Airbus Deutschland GmbH an

cand. ing. Lars Reimer, RWTH Aachen, für seine Studienarbeit zum Thema:
Aeroelastische Direktsimulation eines gepfeilten Tragflügels endlicher Streckung in reibungsfreier Unterschallströmung

Winfried Bierhals-Stiftungspreis an

cand. mach. Ulf Bestmann, TU Braunschweig, für seine Studienarbeit zum Thema:
Entwurf einer Entwicklungsumgebung zur Erstellung von grafischen Visualisierungssystemen

Walther Blohm-Studienpreis an

cand. ing. Frank Haucke, TU Berlin, für seine Studienarbeit zum Thema:
Untersuchung des Strömungsfeldes an einer adiabaten, filmgekühlten Wand mit aufgeprägter Druckverteilung mit Hilfe von CFD

Ludwig Bölkow-Stiftungspreis an

Dipl.-Ing. Andreas Herrig, Universität Stuttgart, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Grenzschichtmessungen und aero-akustische Untersuchungen an einem Profil mit variabler Kontur

Claudius Dornier Jr.-Stiftungspreis an

Dipl.-Ing. (FH) Mirco Beuser, Hochschule Bremen, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Flugerprobung und Flugleistungsermittlung eines 2-sitzigen Sportflugzeuges mit einem neu installierten Wankeltriebwerk

Reinhard Furrer-Preis, ermöglicht durch die Wernher-von-Braun-Stiftung, an

Dr.-Ing. Bernd Dachwald, UniBw München, für seine Dissertation zum Thema:
Low-Thrust Trajectory Optimization and Interplanetary Mission Analysis Using Evolutionary Neurocontrol

Stiftungspreis der IABG an

Dipl.-Ing. Philipp Höfer, Universität der Bundeswehr, München, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Parameteridentifikation und nichtlineare Finite Elemente Analyse bei großen Schubverzerrungen am Beispiel dünnschichtiger Elastomerbauteile

Reinhardt Abraham - Lufthansa Stiftungspreis an

cand. mach. Matthias Baderschneider, TU München, für seine Semesterarbeit zum Thema:
Interaction of the A0 Lamb Mode with Stringer Stiffeners and Structural Damage

MAN-Preis zur Förderung von Studierenden in den Neuen Bundesländern an

Dipl.-Ing. André Tkocz, TU Dresden, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Untersuchungen zur Optimierung von Drallmanagement und Energieerzeugung von Satelliten mittels schwenkbarer Solargeneratoren

Willy Messerschmitt-Studienpreis an

Dipl.-Ing. Fabien Schmitt, TU München, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Libration Control of an Electrodynamic Tether with a Moveable Boom

Wolfgang Heilmann-Preis der MTU Aero Engines GmbH an

Dipl.-Ing. Gerald Fast, Universität Karlsruhe (TH), für seine Diplomarbeit zum Thema:
Anwendung der mageren Vormischverbrennung in Mikrogasturbinen: Eigenschaften, Potentiale und Einsatzgrenzen eines neuen Brennerkonzeptes

Ferdinand Schmetz-Preis an

Dipl.-Ing. Tobias Kremer, TU Darmstadt, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Untersuchung der Versagensentwicklung von dünnwandigen, schnelldrehenden FKV-Antriebswellen unter Berücksichtigung der auftretenden Vorbeuldeformation

ZARM-Preis an

Dipl.-Ing. Sven Grundmann, TU Darmstadt, für seine Diplomarbeit zum Thema:
Numerische Untersuchung drallbehafteter Strömungen in einem realitätsnahen Drallbrennermodell