Nachwuchspreisträger 2003

Winfried Bierhals-Stiftungspreis an

Dipl.-Ing. Marco Oswald, TU Darmstadt
für seine Diplomarbeit zum Thema Numerische Modellierung der transsonischen Profil- und Tragflügelumströmung mittels kommerzieller CFD-Programme

Walther Blohm-Studienpreis an

Dipl.-Ing. Stefan Blume, TU Berlin
für seine Diplomarbeit zum Thema Experimentelle Untersuchungen zur Adaptionsgenauigkeit flexibler Längsschlitze im hohen Unterschall anhand ausgesuchter Testfälle

Ludwig Bölkow-Stiftungspreis an

Dipl.-Ing. Michael Wahner, Universität der Bundeswehr, München
für seine Diplomarbeit zum Thema Comparison Between Known Investment Evaluation Methods

Europäischer Luftfahrt-Nachwuchspreis der BAE SYSTEMS Deutschland GmbH an

Dipl.-Ing. Patrick Heneka, Universität Stuttgart
für seine Diplomarbeit zum Thema Validierung eines Versuchsaufbaus zur Strömungs-Struktur-Kopplung durch Simulation von Ausschwingversuchen

Claudius Dornier Jr.-Stiftungspreis an

cand.mach. Torsten Wolf, TU Braunschweig
für seine Studienarbeit zum Thema Berechnung von Grenzschichten und der Transition laminar/turbulent für Profile und Rumpfkörper mit dem DLR TAU-Code

Airbus-Preis der Airbus Deutschland GmbH an

Dipl.-Ing. Thomas Müller, RWTH Aachen
für seine Diplomarbeit zum Thema Experimentelle Untersuchung am adaptiven Tragflügel in transsonischer Anströmung mit natürlicher Transition

Wolfgang Heilmann-Preis der MTU Aero Engines GmbH an

Dipl.-Ing. Christian Klostermeier, Universität Karlsruhe (TH)
für seine Diplomarbeit zum Thema Numerische Betrachtung der Karmanschen Wirbelstraße im Falle einer Zylinderumströmung

Reinhardt Abraham - Lufthansa Stiftungspreis an

Dipl.-Ing. Rainer Flicker, TU Berlin
für seine Diplomarbeit zum Thema Entwicklung eines Konzeptes und dessen Implementierung zur Vorhersage der Rollzeit von Flugzeugen auf Flughäfen

Willy Messerschmitt-Studienpreis an

cand.mach. Martin Huber, TU München
für seine Studienarbeit zum Thema Entwurf eines hochgenauen, entfaltbaren Membranreflektors für Satelliten

Jean Roeder-Preis an

Dipl.-Ing. Stefan Lee, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
für seine Diplomarbeit zum Thema Konzeptionelle Untersuchung einer Flying Wing Zweideckkonfiguration

Ferdinand Schmetz-Preis an

Dipl.-Ing. Frank Dienerowitz, TU Dresden
für seine Studienarbeit zum Thema Entwurf des Segelflugzeuges D-B11

ZARM-Preis an

Dipl.-Ing. Franziska Harms, Universität Stuttgart
für ihre Diplomarbeit zum Thema Charakterisierung eines induktiv beheizten Plasmagenerators zur Simulation von atmosphärischen Eintrittsmanövern von Raumflugkörpern unter Variation der Betriebsfrequenz

Preis der Wernher-von-Braun-Stiftung für eine herausragende Dissertation auf dem Gebiet der Raumfahrt

Reinhard Furrer-Preis an

Dr.-Ing. Jörg Heiermann, Universität Stuttgart
für seine Dissertation zum Thema Ein Finite-Volumen-Verfahren zur Lösung magnetoplasmadynamischer Erhaltungsgleichungen