Aktuelle Preisträger

Otto-Lilienthal-Medaille 2015

Am 2. Dezember 2015 hat die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) Dr. Reiner Stemme mit der 14. Otto-Lilienthal-Medaille ausgezeichnet. „Dr. Reiner Stemme hat sich herausragende Verdienste im deutschen Flugzeugbau erworben“, hieß es in der Urkunde. Stemme entwickelte ein Segelflugzeug, das zum einen als Motorsegler weitgehend unabhängig vom Wetter ist, zum anderen aber auch das Potenzial eines Hochleistungs-Segelflugzeuges hat, das aufgrund seiner Bauart besonders gut gleitet und Aufwinde zum Antrieb nutzt... weiterlesen

Eugen-Sänger-Medaille 2015

Am 1. Dezember 2015 hat Prof. Dr. Gerd Hirzinger die 23. Eugen-Sänger-Medaille erhalten. Die Eugen-Sänger-Medaille ist eine Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Luft und Raumfahrt (DGLR) und ehrt besondere eigene Verdienste auf dem Gebiet der Raumfahrtwissenschaften bzw. des Raumfahrtgeräts. Hirzinger erhielt die Medaille für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Raumfahrt-Robotik... weiterlesen

Ludwig-Prandtl-Ring 2015

Am 22. September 2015 hat der 76-jährige Luftfahrtingenieur Prof. Dr. Dietmar Hennecke den Ludwig-Prandtl-Ring, die höchste Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) erhalten. Hennecke wird für seine hervorragenden Leistungen zur Entwicklung und zum Betrieb von Strahltriebwerkskomponenten ausgezeichnet. „Insbesondere durch seine bahnbrechenden theoretischen, numerischen und experimentellen Arbeiten zur Auslegung und zum stabilen Betrieb von Verdichtern, zur Turbinen-Schaufelkühlung sowie zur homogenen Verbrennung in Brennkammern“ habe sich Hennecke, laut Urkundentext, die Ehrung verdient... weiterlesen

Wernher-von-Braun-Ehrung 2015

Am 12. November 2014 schrieben die Sonde Rosetta und der Lander Philae mit ihrem Flug zum und der Landung auf dem Kometen Churyumov-Gerasimenko Raumfahrtgeschichte. Am 23. September 2015 werden die Teams, die das Vorhaben ermöglicht haben, von der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) mit der höchsten Teamehrung im Bereich der Raumfahrt in Deutschland ausgezeichnet: der Wernher-von-Braun-Ehrung... weiterlesen

Claudius Dornier jr. Dissertationspreis

Am 23. September 2015 hat Dr. Stefan Brüggenwirth den ersten Claudius Dornier jr. Dissertationspreis erhalten. Seine Dissertation über die „Entwicklung einer kognitiven Systemarchitektur mit zentraler Ontologie und spezifischen Algorithmen“ erhielt den begehrten Nachwuchspreis, der ihm von Horst Steinberg, einem langjährigen leitenden Mitarbeiter Dorniers beim Gesellschaftsabend des Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses in Rostock überreicht wurde... weiterlesen

Verleihung der Otto-Lilienthal-Medaille an Dr. Bernd Sträter

Am 17. Apil 2015 wurde zum 13. Mal die Otto-Lilienthal-Medaille verliehen. Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt e. V. (DGLR) ehrte Dr. Bernd Sträter für seine Leistungen um die Zulassung des Zeppelin NT. Die Preisverleihung fand thematisch passend im Rahmen der 10. Airship Convention im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen statt.

"Er hat das Projekt 'Zeppelin NT' in schwieriger Phase übernommen, seine Typenzulassung erreicht, eine Betreibergesellschaft gegründet und heute schwebt der Zeppelin NT wieder als Wahrzeichen über der traditionsreichen Bodenseeregion", hieß es in der Urkunde, die Senatsmitglied der DGLR und Laudator Prof. Dr. Dieter Schmitt dem erfreuten Sträter überreichte... weiterlesen


Preise zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses 2015

Nachwuchspreisträger 2015
Nachwuchspreisträger 2015

Andreas Reeh

Airbus-Dissertationspreis der Airbus Operations GmbH
Dr.-Ing. Andreas Reeh, TU Darmstadt
Dissertation "Natural Laminar Flow Airfoil Behavior in Cruise Flight through Atmospheric Turbulence"

Carina Ludwig

DLR-Dissertationspreis Luft- und Raumfahrt
Dr.-Ing. Carina Ludwig, Uni Bremen
Dissertation "Analysis of Cryogenic Propellant Tank Pressurization based upon Experiments and Numerical Simulations"

Lennart Mou

Ferchau Engineering GmbH Preis
Lennart Mou, M.Sc., HAW Hamburg
Masterarbeit "Entwicklung einer integrierten Lösung zur Entwicklung zur thermodynamischen Bewertung geplanter Instandhaltungsumfänge für Flugtriebwerke"

Marten Schütt

Ferdinand Schmetz-Preis
Marten Schütt, M.Sc., RWTH Aachen
Masterarbeit "Experimenteller Entwurf einer Basis-Regelung für ein Kleinstflugzeug in Tiltwing-Konfiguration"

Christoph Strümpfel

Hermann Köhl Preis
Christoph Strümpfel, M.Sc., TU Berlin
Masterarbeit "Future Fatigue Risk Management"

Patrick Gontar

Willy Messerschmitt Studienpreis
Dipl.-Ing. Patrick Gontar, TU München
Diplomarbeit "Wie bitte? Der Zusammenhang zwischen Kommunikationsverhalten und Leistung von Piloten

Johannes Stephan

MBDA Studienpreis
Dipl.-Ing. Johannes Stephan, Uni Stuttgart
Dilpomarbeit "Fehlerdetektion und Rekonfiguration der Motoransteuerung eines überaktuirten Multicopters"

Tobias Pflumm

MT Aerospace Innovationspreis
Tobias Pflumm, M.Sc., TU München
Masterarbeit "Auslegung und Konstruktion eines Hauptrotorblattes für ein in extremen Flughöhen operierendes Drehflügel-UAV"

Tino Hummel

Wolfgang Heilmann Preis der MTU Aero Engines
Tino Hummel, M.Sc., Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Masterarbeit "Experimentelle Untersuchung des Wärmeübergangs und der Filmkühleffektivität einer dreidimensionalen konturierten Turbinenseitenwand"

Hirsch Falk

Reinhardt Abraham – Lufthansa Stiftungspreis
Hirsch Falk, M.Sc., HS Bremen
Masterarbeit "Engine Start during Taxiing on Lufthansa's A320-Fleet in View of a TaxiBot or EGTS Operation"

Fabian Hartleib

Jean Roeder Preis
Fabian Hartleib, B.Sc., TU Hamburg
Bachelorarbeit "Entwicklung einer Strukturlastschätzung basierend auf Lokal-Modell-Netzen zur Ermittlung von Flügellasten"

Sylvia Prophet

Zeppelin Stiftungspreis der Stadt Friedrichshafen
Sylvia Prophet, M.Sc., Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Masterarbeit "Entwicklung und Umsetzung eines Regelkonzeptes zur Durchführung kollisionsfreier Mikrohelikopter-Flüge"

Jörg Eisenbeis

Tesat Raumfahrtpreis
Jörg Eisenbeis, M.Sc., Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Masterarbeit "Systemsimulationen von Breitbandkommunikationssystemen im E-Band"

Christoph Wolff

Winfried Bierhals – DGLR Stiftungspreis
Christoph Wolff, B.Sc., UniBw München
Bachelorarbeit "Implementierung und Analyse eines LES-Feinstrukturmodells"

Jakob Thiemeier

DGLR Studienpreis
Jakob Thiemeier, M.Sc., TU Braunschweig
Masterarbeit "Numerische Untersuchung des 3D- Abreißverhaltens eines Verkehrsflugzeugs mit Coanda-Klappe und formvariabler Vorderkante"

Anne Hebler

ZARM Preis
Dipl.-Ing. Anne Hebler, TU Dresden
Diplomarbeit "Vorhersage der Stabilitätsgrenze eines Laminarprofils mit einer Doublet-Lattice-Korrekturmethode basierend auf instationären Versuchsdaten"

Marcel Veismann

IABG Stiftungspreis
Marcel Veismann, B.Sc., TU Braunschweig
Bachelorarbeit "Start- und Landesysteme für unbemannte Flugzeuge auf kleinem Raum"

Stefan Brügenwirth

Claudius Dornier jr. Dissertationspreis
Dr.-Ing. Stefan Brügenwirth, UniBw München
Masterarbeit "Entwicklung einer kognitiven Systemarchitektur mit zentraler Ontologie und spezifischen Algorithmen"